Umzug steuerlich absetzen

Umzug steuerlich absetzen! So funktioniertÔÇÖs:

Wenn Sie einen Wechsel Ihres Wohnortes planen, gilt es an vieles zu denken. Deshalb ist es hilfreich in punkto Planung und Organisation fr├╝h genug zu beginnen. Viele Gr├╝nde k├Ânnen vorliegen, so dass es zu einem solchen Wohnortwechsel kommt. Haben Sie schon gewusst, dass Sie Ihren Umzug zum Teil sogar steuerlich absetzen k├Ânnen? Auf jeden Fall lohnt es sich, s├Ąmtliche wissenswerten Informationen und Details dazu im Vorfeld zu recherchieren, damit Sie alles dar├╝ber in Erfahrung bringen k├Ânnen. So finden Sie zum Beispiel heraus, welche Kosten Sie f├╝r den Umzug steuerlich absetzen k├Ânnen und wie es mit den Fristen dazu aussieht. ├ťbrigens gibt es auch Unterschiede, ob der Umzug arbeitsbedingt oder als Privatumzug stattfindet. In folgendem Ratgeber k├Ânnen Sie sich dazu die besten Tricks und Tipps durchlesen.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Erhalten Sie noch heute g├╝nstige Angebote ÔÇô kostenlos und unverbindlich. Egal ob Umzug oder Transport, wir packen alles!

Unterschiede zwischen privat und beruflich

Grunds├Ątzlich ist es nicht in allen F├Ąllen automatisch m├Âglich, dass Sie die Kosten f├╝r den Umzug von der Steuer abschreiben und absetzen k├Ânnen. Deshalb gilt es, die jeweiligen Bedingungen und Voraussetzungen daf├╝r zu erf├╝llen. Wenn Sie den Wohnort beispielsweise aus beruflichen Gr├╝nden f├╝r einen neuen Job wechseln, k├Ânnen Sie die Ausgaben f├╝r den Umzug als so genannte Umzugskosten und Werbungskosten absetzen. Das hat unter anderem auch mit der Umzugskostenpauschale 2021 zu tun. Grunds├Ątzlich handelt es sich quasi um Ausgaben und Aufwendungen von einem Arbeitnehmer oder einer Arbeitnehmerin, welche aus einem beruflichen Anlass heraus erfolgen. Das ist der Grund, weshalb Sie diese Umzugskosten Werbungskosten von der Steuer absetzen k├Ânnen.

Den Umzug steuerlich absetzen privat

Ein bisschen anders sieht die Situation bei einem Privatumzug aus, in diesem Fall ist n├Ąmlich nicht von Umzugskosten Werbungskosten die Rede, sondern von haushaltsnahen Dienstleistungen. Auch diese k├Ânnen Sie als solche abschreiben. Definieren Sie auch, ob Sie umziehen, weil das ausgesonderten Gr├╝nden notwendig ist. Dann handelt es sich n├Ąmlich konkret um eine so genannte au├čergew├Âhnliche Belastung. Diese Art ├ťbersiedlung k├Ânnen Sie auch als Umzug steuerlich absetzen privat vermerken. Ein haushaltsnahe Dienstleistungen Umzug ist also genauso m├Âglich, damit Sie Ihre Umzugskosten absetzen k├Ânnen. Deshalb werden Sie sich dar├╝ber freuen, dass Sie sowohl aus beruflichen, als auch aus privaten Gr├╝nden im Stande sind, dass Sie Ihren Umzug steuerlich absetzen d├╝rfen. Daher d├╝rfen Sie den Grund des Umzugs bei Ihrer kommenden Steuererkl├Ąrung entsprechend hervorheben. Vergessen Sie nicht, dass Sie daf├╝r Belege und Beweise brauchen, welche es eventuell vorzulegen gilt. Umso wichtiger ist es f├╝r Sie, dass Sie folgendes aufbewahren:

  • Rechnungen

  • Angebote

  • Dokumente

Etwas schwieriger wird es, wenn Sie diese nicht konkret zur Hand haben. Trotzdem k├Ânnen Sie sich in diesem Fall noch mit der Umzugskostenpauschale 2021 weiterhelfen. Diese Pauschale wird statt den einzelnen Leistungen direkt von der Steuer abgesetzt. Erkundigen Sie sich zum aktuellen Jahr, weil diese Umzugskostenpauschale j├Ąhrlich erh├Âht wird. Au├čerdem ist der Absatzbetrag von Land zu Land unterschiedlich. Der Finanzberater oder Steuerberater kann Ihnen dazu alle notwendigen Details nennen.

Welche Arten von Umzugskosten kann ich absetzen?

Grunds├Ątzlich k├Ânnen Sie nur einen Teil der Umzugskosten von der notwendigen Steuer absetzen. Deshalb ist es interessant, wenn Sie herausfinden, welche Kosten Sie in der j├Ąhrlichen Steuererkl├Ąrung angeben. Gerne k├Ânnen Sie sich die Zusammenfassung dazu gefolgt ansehen:

  • Kosten f├╝r Renovierungsma├čnahmen

  • Kosten f├╝r M├Âbelmontage oder M├Âbeldemontage

  • Kosten, die durch Umzugsunternehmen und einen Umzugsservice entstehen

  • Kosten f├╝r die Miete, wenn vielleicht eine doppelte Mietzahlung notwendig ist

  • ├ťbernachtungskosten, die durch eine Wohnungssuche entstehen, die Tage daf├╝r sind aber maximal beschr├Ąnkt

  • Kosten f├╝r einen Makler

  • Kosten f├╝r Fahrten und Transport

Wenn Sie diese Kosten detailliert aufgelistet zur Hand haben, machen Sie diese Umzugskosten durch die Steuererkl├Ąrung steuerlich geltend. Sie werden ├╝berrascht sein, was f├╝r eine Summe daf├╝r zusammenkommt. Im Zweifel lohnt es sich jederzeit beim Steuerberater nachzufragen, damit Sie die richtigen Betr├Ąge angeben.

Aus beruflichen Gr├╝nden umziehen und Umzugskosten absetzen

Ein bisschen anders sieht Ihre Situation aus, wenn Sie aus beruflichen Gr├╝nden umziehen und die anfallenden Umzugskosten entsprechend abschreiben und geltend machen k├Ânnen. Diese Vorgehensweise ist nicht kompliziert. Folgende Bedingungen m├╝ssen Sie daf├╝r Normalfall erf├╝llen:

  • Sie m├╝ssen aufgrund Ihrer bisherigen oder zuk├╝nftigen Dienstaus├╝bung umziehen

  • Sie k├Ânnen s├Ąmtliche Belege, Dokumente und Rechnungen daf├╝r nachweisen

  • Ihre Arbeit erfordert einen Umzug in eine andere Stadt, bzw. im Inland oder ein internationaler Umzug ist n├Âtig

  • Ihr Arbeitsweg verk├╝rzt sich ganz deutlich aufgrund des Umzugs

  • Sie kehren nach einem Auslandsaufenthalt wieder nach Deutschland an eine neue Arbeitsstelle zur├╝ck

Was die Dokumente und Belege betrifft, welche Sie ben├Âtigen, um die Umzugskosten steuerlich absetzen zu k├Ânnen, sollten Sie folgende vorweisen:

  • Unterlagen zu doppelten Miete wegen dem Umzug

  • Kosten f├╝r Makler oder Besichtigungen, bzw. ├ťbernachtungskosten ÔÇô diese sollten sich auf nur wenige Tage beschr├Ąnken

  • Kosten f├╝r ein Umzugsunternehmen oder Kosten f├╝r den Transport

Grunds├Ątzlich sollten Sie immer darauf achten, alle Rechnungen zu bewahren und abzulegen, au├čerdem d├╝rfen Sie so genannte Barzahlungen nach M├Âglichkeit vermeiden. Wenn Sie n├Ąmlich eine Transaktion beweisen m├╝ssen, hilft Ihnen ein Kontoauszug weiter. Beim Finanzamt k├Ânnen Sie vorab Informationen dazu einholen. In jedem Fall ist es aber immer lohnenswert, im Vorfeld einen guten Steuerberater daf├╝r heranzuziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte f├╝llen Sie dieses Feld aus.
Bitte f├╝llen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine g├╝ltige E-Mail-Adresse ein.
Sie m├╝ssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Men├╝