Regionaler Umzug Berlin

Regionaler Umzug Berlin: Der kurze Weg ins neue Zuhause

Berlin ist groß, und auch die direkte Umgebung der Hauptstadt hält genug Platz zum Leben bereit. Ein regionaler Umzug Berlin ist deshalb keine Seltenheit, sondern für erfahrene regionale Anbieter wie die Umzugsfirma Schwalbe alltägliches Geschäft. Die Profis deichseln den Umzug Berlin sozusagen aus dem Handgelenk, sie helfen sowohl mit Rat als auch mit Tat. Trotz der relativ kurzen Strecke von der alten Wohnung zu neuen gibt es jede Menge zu tun: Da tut es gut, von kompetenten Experten begleitet zu werden.

Regional umziehen: Wann mit den Vorbereitungen beginnen? 

In der Praxis hat es sich als ratsam erwiesen, möglichst früh mit den ersten Vorbereitungen zu beginnen. Etwa drei bis vier Monate vor dem geplanten Wohnungswechsel ist ein guter Zeitpunkt, erste Schritte einzuleiten. Und die sehen folgendermaßen aus: Suchen Sie sich eine namhafte lokale Umzugsfirma aus, die im guten Ruf steht. Kontaktieren Sie die Experten per Mail, Telefon oder Kontaktformular. Sichern Sie sich ein kostenloses, unverbindliches Beratungsgespräch vor Ort und lassen Sie sich ein schriftliches Angebot erstellen. Wichtig ist, sich den Umzugstermin beim Anbieter rechtzeitig zu sichern, damit Ihnen niemand in die Quere kommt.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Erhalten Sie noch heute günstige Angebote – kostenlos und unverbindlich. Egal ob Umzug oder Transport, wir packen alles!

Weitere Schritte auf dem Weg ins neue Heim

  • Bei Hartz 4: Antrag auf Kostenübernahme stellen
  • Wohnung kündigen, neue Wohnung anmieten
  • Suche nach Nachmieter einleiten
  • Verträge und Abos kündigen
  • Ummeldung von Kindergarten und Schule
  • Mit dem Nachwuchs über den Umzug reden
  • Erste Sachen in Kisten packen
  • Dabei gründlich ausmisten und entrümpeln
  • Sonderurlaub für den Umzug beantragen

Regionaler Umzug: Wo erhalte ich das passende Umzugsmaterial?

Besorgen Sie sich hochwertiges Umzugsmaterial in ausreichender Menge, um in den folgenden Wochen ohne Unterbrechung weiter packen zu können. Umzugsfirma Schwalbe hilft dabei, die Anzahl der Kartons zu bestimmen und liefert Ihnen gern das benötigte Material nach Hause. Dabei stehen natürlich die üblichen drei Kartongrößen zur Auswahl, damit Sie Ihre Bücher, Kleider und andere Gegenstände sinnvoll verstauen können.

Richtig packen mit Sinn und Verstand 

Bestellen Sie sich auch genug Seidenpapier und Luftpolsterfolie, um Ihr Hab und Gut sorgfältig zu schützen. Mit einem klebkräftigen Klebeband sorgen Sie dafür, dass die Kartons geschlossen und die Folien an Ort und Stelle bleiben. Doch noch eines ist in der Packphase absolut wichtig: die Beschriftung. Besorgen Sie sich einen dicken, schwarzen Folienstift, dessen Schrift schon von weitem sichtbar ist. Schreiben Sie an die Schmalseite des Kartons immer den genauen Inhalt und auf die Oberseite den Ort, an dem die Helfer die Kiste abstellen sollen. So halten Sie von Anfang an perfekte Ordnung und finden alles, was Sie am neuen Wohnort brauchen, zügig wieder.

Menü